Mittwoch, 10. Oktober 2012

Grafschafter Goldsaft

Ich bin ja ein Kind aus NRW besser gesagt aus dem schönen Sauerland. Und früher hatte meine Großeltern und meine Eltern immer ein "gelber Becher mit  dunklem Inhalt im Schrank stehen. Da kann ich mich noch recht gut dran erinnern. Jedoch habe ich das als Kind nie probiert da ich sehr wählerisch war was essen anging. Das ganze war dann auch in Vergessenheit geraten bis jetzt. Nun weiß ich wieder was dieser "gelbe Becher" war...Grafschafter Zuckerrübensirup. 


Ich habe von der Grafschafter Krautfabrik  eine Dosierflasche Grafschafter Goldsaft (Rheinischer Zuckerrübensirup ) 500g netterweise zum testen bekommen. Neugierig wie ich bin habe ich mir direkt ein Toast damit gemacht und ich muss sagen *lecker*, es schmeckt herb/süß.  Das Sirup läßt sich mit der Flasche super dosieren ohne großes Kleckern. 
Toll ist auch das man das Zuckerrübensirup nicht nur als Brotaufstrich sondern auch zum Backen und Kochen verwenden kann. Ich habe ein kleines Rezeptheftchen dazu bekommen mit vielen tollen Rezepten wo ich bestimmt das ein oder andere bald ausprobieren und auch auf meinem Blog dann zeigen werde.


Der Goldsaft wird umgangssprachlich auch Rübenkraut genannt und wird aus Zuckerrüben hergestellt die gekocht und dann abgepresst werden danach wird der Rübensaft noch eingedickt und fertig ist der leckere Brotaufstrich.

Die Grafschafter Krautfabrik stellt aber auch noch andere Produkte wie z.b. Apfelschmaus her. 

Danke für den tollen Test.

10 Kommentare:

Ines Gartenzwergswelt hat gesagt…

Es gibt nichts Besseres.

LG

Ines

Maras Blog hat gesagt…

oh ne, gar nicht meins. Schmeckt mir nicht!

Mona hat gesagt…

Ui, danke fürs Verfolgen. :) Freut mich echt richtig. Goldsaft mag ich auch sehr gerne, aber nicht immer. Deshalb lohnt es sich für mich meistens nicht welchen zu kaufen. Wird nie leer. :(

Liebe Grüße, Mona

Traumtänzer

jAy-cEe hat gesagt…

Schöner Bericht und schöner Blog. Ich gehöre nun auch zu deinen Followern. :)
Ich würde mich darüber freuen dich auch auf meinem Blog begrüßen und zu meinen Followern zählen zu können:

http://jessis-test-reich.blogspot.de

Vielen Dank und liebe Grüße Jessica :)

Eve hat gesagt…

Hallo:)

Hatte bis jetzt noch nie etwas davon gehört (komme aus Österreich)! Jetzt möchte ich es aber unbedingt kosten..:)

Ich finde dein Blog wirklich interessant! Freue mich schon darauf mehr von dir zu lesen...

xxx

eve
http://sundaydresses.blogspot.co.at/

PS: Das Bild mit dem Kleinen ist so süß!

(◔‿◔) hat gesagt…

Toller Blog.

Vielleicht magst du auch mal bei mir vorbeischauen?
xoxo
Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog

Stephie hat gesagt…

Huhu, na dann wird es Zeit das du es probierst :).

Hihi ja ich liebe dieses Bild auch, Danke.

EVI hat gesagt…

Schöner Bericht.
Ich liebe Grafschafter.
Vielleicht magst du auch mal bei mir vorbeischauen.
Freue mich immer über neue Leser.
Schönes Wochenende & LG

Jenny hat gesagt…

Ich mag Zuckerrübensirup momentan ganz gerne zum Crossaint :) Ich hab gehört das es auch gut in der Schwangerschaft sein soll wegen dem Eisen :)Ob das stimmt? Egal, mit schmeckt es^^

LG
Jenny

Anonym hat gesagt…

Wir sagen Rübenkraut dazu und das mit Kartoffelpuffern mmmmhhhh das schmeckt;-)

Kommentar veröffentlichen

Danke für dein Kommentar auf meinem Blog LG Stephie