Mittwoch, 16. März 2011

Gebacken nicht Gebastelt...

....habe ich gestern Abend diese Quarkbällchen




Zutaten
250 g Mehl
250 g Quark
125 g Zucker
1 Pck. Backpulver
2 Pck. Vanillezucker
2 Eier
Öl zum ausbacken
Aus den oberen 6 Zutaten einen Rührteig herstellen und am besten mit einem Spritzbeutel ohne Spitze kleine Kugeln rausdrücken und mit einem Löffel ins heiße Öl geben und goldbraun ausbacken.


3 Kommentare:

KayBeHybrid hat gesagt…

die sehen lecker aus..
LG, Katrin

Julia hat gesagt…

haste sie nun auch gemacht... lecker gell...

Stephie hat gesagt…

ja gestern abend, weil da hatte ich endlich quark gekauft den ich die ganze zeit immer vergessen hatte hihi. ja total lecker :)

Kommentar veröffentlichen

Danke für dein Kommentar auf meinem Blog LG Stephie